Geschichte

1982 - 2012
Es war einmal im Frühling 1982 ...
Es war von uns vier Brüdern noch keiner mit seiner Ausbildung fertig. Dennoch stand unser Entschluss schon unumstösslich fest. Wir wollten es mit einem eigenen Bauunternehmen versuchen. Nachdem die erste Hürde genommen war - erfolgreicher Abschluss der Lehrzeit im Frühjahr 1982 - begannen wir uns mit Akkord- und Temporärarbeiten das Startkapital für die Firma zu verdienen. Während den Monaten Juni und Juli machten wir uns daran, das Inventar anzuschaffen. Am 6. August 1982 gründeten wir, die vier Brüder Ruedi, Hitsch, Jürg und Urs, die Gebr. Vetsch AG.

HOCHBAU
Es wurden kleinere und grössere Aufträge im Hochbau ausgeführt. Im 1986 der Durchbruch: Mit dem Gästehaus Alpina in Klosters wurde erstmals ein Auftrag durch uns ausgeführt, welcher über der 1 Mio. Grenze lag... 
 
TIEFBAU
Ab 1991 wurde mit dem Kauf von zwei grossen Raupenbaggern und diversen anderen Tiefbaumaschinen der Startschuss für eine erfolgreiche Tätigkeit im Tiefbau gegeben.

Inzwischen sind die Jahre vergangen - unser Unternehmen ist stetig gewachsen und die Erfolgskurve stieg kontinuierlich an - wir sind stolz auf Vieles, was wir gemeinsam mit unseren Mitarbeitern erreicht haben... unter anderem auf die im Jahre 2001 von der SUVA erhaltene Auszeichnung zur vorbildlichen Bauunternehmung.
- 2004 ISO Zertifiziertes Managementsystem
- 2007 Umwelt u. Arbeitszertifikat

  heute ...
• danken wir allen Kunden für das entgegengebrachte Vertrauen.
• beschäftigen wir rund 70-80 Mitarbeiter und bilden pro Jahr 1-2 Lehrlinge im Hoch- und Tiefbau sowie als kaufm. Angestellte aus.

es ist unser Ziel:
• die Kunden in den Mittelpunkt zu stellen und ihre Bedürfnisse zu erfüllen.
• qualitativ hochstehende Baudienstleistungen anzubieten, das Vertrauen der Kunden zu untermauern.
• durch motivierte und qualifizierte Mitarbeiter wirtschaftlich erfolgreich zu bleiben.
• flexibel, innovativ und zukunftsorientiert zu handeln und somit auf die täglichen Herausforderungen optimal zu reagieren.

Gebr. Vetsch AG